You are currently viewing Emma Hoppe ist Klassensiegerin der Klasse 6c im Vorlesewettbewerb am GGE

Emma Hoppe ist Klassensiegerin der Klasse 6c im Vorlesewettbewerb am GGE

  • Beitrags-Autor:

Zur Zeit findet in allen sechsten Klassen in Deutschland der Vorlesewettbewerb des deutschen Börsevereins statt. Zunächst werden die lokalen (Schul-)Sieger:innen gekürt, bis in weiteren Etappen im kommenden Jahr der Gesamtsieg feststeht.

So auch am GGE: Am Dienstag, den 23.11.2021, wurde Emma Hoppe als Klassensiegerin des Vorlesewettbewerbs der Klasse 6c am GGE gekürt. Sie wird deshalb die Klasse 6c am 3.12.2021 beim Schulentscheid vertreten.

Zuerst lasen die drei übrigen Gruppensieger in einer Endrunde Julius H., Emma H. und Julius M. jeweils zwei Minuten aus dem Jugendbuch „Krabat“ von Otfried Preußler vor und wurden nach jedem Vortrag von der Klasse nach den Kriterien „Lesetechnik“ und „Interpretation“ bewertet. Anschließend wiederholte sich der Vorgang. Am Ende wertete die Klassenlehrerin Nicole Steinbach die Punkte aus. Emma Hoppe wurde eindeutig zur Siegerin gekürt und wird die Klasse beim Schulentscheid vertreten.