Fremdsprachenfolge am Goethe-Gymnasium

Bei uns bestehen verschiedene Wahlmöglichkeiten im Laufe
der verschiedenen Klassenstufen:

Zweite Fremdsprache: Latein oder Französisch

LATEIN 

oder

FRANZÖSISCH

ab Klasse 6?

Im Verlauf der fünften Klasse entscheiden die Eltern mit ihren Kindern, ob Latein oder Französisch die zweite Fremdsprache ab Klasse 6 wird. Manche Familien wissen dabei schon lange, wie sie entscheiden werden. Andere sind hin- und hergerissen. Unterstützung erhalten die Familien deshalb vom GGE mit der Empfehlung für die zweite Fremdsprache: Dafür beratschlagen die Klassen- und  Hauptfachlehrer*innen, welche Fremdsprache das Kind nach ihren Erfahrungen  unterstützen würde und teilen ihre Empfehlung den Familien mit. So können die Erfahrungen von Eltern- und Schule-Seite abgeglichen werden und die Qual der Wahl erleichtern.

Folgende Präsentation „Latein oder Französisch“ am GGE wird üblicherweise am Info-Abend zur Sprachenwahl gezeigt. 

Welche Kinder sollten Latein wählen?

  • Kinder, die mit Freude und großem Engagement lernen
  • Kinder, die sich im Deutschen verbessern wollen
  • (Rechtschreibung, Ausdrucksvermögen)
  • Das Kind erhält durch das Erlernen der lateinischen Sprache ein systematisches und strukturiertes Sprachfundament!
Wesentliches zum Lateinunterricht:
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • keine Diktate
  • keine Aufsätze
  • Übersetzung vom Lateinischen ins Deutsche
  • Interpretation ab Klasse 8
  • Vergleich der alten mit der modernen Welt
HIER gibt es weitere Informationen für Lateininteressierte: Einblick ins Lateinbuch, Online-Aufgaben, Leseliste für angehende Lateiner…
 
 

Welche Kinder sollten Französisch wählen?

  • Kinder, die mit Freude und großem Engagement lernen!
  • Kinder, die gerne sprechen und dies schon im Deutschunterricht in der Grundschule gezeigt haben!
  • Das Kind lernt, in einer weiteren Fremdsprache aktiv zu kommunizieren und erweitert sein Sprachbewusstsein.  
 
 Wesentliches zum Französischunterricht:
  • Unterrichtssprache zunehmend Französisch
  • Sprechen und Schreiben in der Zielsprache Französisch (Kommunikationsprüfung im Leistungsfach im Abitur)
  • keine Übersetzung
  • Begegnung mit der Kultur des Nachbarlandes und der französischsprachigen Länder weltweit